Direkt am Bille-Bad und nahe dem Bergedorfer Schloss
Seite drucken

Ursprünglich war er als Hausverwalter-Büro gedacht: Der kleine Raum im Erdgeschoss unserer Wohnanlage im Reetwerder 25 D.

Auf vielfachen Wunsch einiger Anwohner haben wir den ca. 15 qm großen Raum nun mit einem Tisch und 10 Stühlen bestückt. Eine Teeküche und ein WC sind ebenfalls vorhanden. Auch in diesem kleinsten unserer Gemeinschaftsräume sollen Nachbarn künftig die Möglichkeit haben, in gemütlicher Runde zu plaudern, Kaffee zu trinken oder die Spielesammlung einmal wieder hervorzuholen. Im Rahmen seiner begrenzten Kapazitäten steht er natürlich auch für andere nachbarschaftliche Aktivitäten zur Verfügung. Für weitere Informationen oder neue Ideen wenden Sie sich bitte an unsere Stiftung ( 040 / 725600-40 oder -65 ).
 
 

Hier am Reetwerder ist nun unser 9. Bille-Treff entstanden. Wir hoffen, mit Ihrer Unterstützung auch unseren kleinsten Raum bald mit Leben zu füllen.

Für umfangreichere Aktivitäten steht natürlich in direkter Nachbarschaft unverändert unser großer Gemeinschaftsraum in der Wilhelm-Bergner-Straße 3 zur Verfügung.

Unser Sommerfest 2013...
Seite drucken