Interkultureller Gesprächskreis
Seite drucken

Termin : Jeden Mittwoch  im Monat von 10:00 - 12:00 Uhr

Deutsch-russischer-interkultureller Gesprächskreis

Jeden Mittwoch im Monat treffen sich Menschen aus verschiedenen Kulturen in Hamburg-Lohbrügge, Wilhelm-Bergner Str. 3. Von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr kommen überwiegend Deutsche aus Russland, Bürger der ehemaligen Sowjetunion und einheimische Deutsche hier zusammen. Aber auch Afghanen, Türken, Polen und Zuwanderer aus Nicaragua waren bei uns schon zu Gast. Jeder ist herzlich willkommen.

Bei Kaffee, Tee und Keksen unterhalten wir uns über das "neue" Leben der Zugereisten hier in Deutschland. Wir einheimischen Deutschen erfahren viel über das Leben der Teilnehmer in ihren Herkunftsländern. Wir unterhalten uns über Alltagsprobleme, wie Fragen zur Gesundheit, zu Schulsystemen, zum Familienleben und zum Beruf. Auch das politische Tagesgeschehen, Kultur, Religion, Tradition sind häufig Themen in unseren Gesprächen.

In einem geschützten Raum kommt jeder, unabhängig von seinen Deutschkenntnissen, zu Wort. Schüchternheit und Ängste werden bei uns ganz schnell abgebaut. Wir freuen uns schon auf Sie!

 

Ansprechpartner : Bergedorf-Bille-Stiftung